Komplexität von ESG-Zielen in der Anlagestrategie von Immobilienfonds

© Haufe-Lexware GmbH & Co.KG

Immobilienwirtschaft: Beitrag von prof. dr. robert Göötz

04.11.2022

ESG-Ziele in der Anlagestrategie: Über die Komplexität prüfbarer Kriterien

Prof. Dr. Robert Göötz, Geschäftsführer und verantwortlich für Risikomanagement und Organisation bei der Kapitalverwaltungsgesellschaft Real Blue äußert sich in dem Beitrag “Das Hadern mit den ESG-Kriterien” in Ausgabe 11/2022 der Immobilienwirtschaft in der Rubrik Immobilienfonds.

Während der Artikel-8-Fonds zum neuen Standard bei Immobilienfonds geworden ist, sind Artikel-9-Fonds oder Impact Fonds noch eher die Ausnahme. Doch die Kriterien, anhand derer das Ambitionsniveau in Punkto Nachhaltigkeit gemessen werden kann, sind vom Regulator nicht in jeder Hinsicht genau definiert, was den Akteuren einiges an Spielräumen offen lässt. In dem Beitrag wird ein umfassender Einblick in die derzeitige Umsetzung der Vorgaben von Artikel-6, -8, -8+ und -9 gegeben. Hier erwähnt ist auch das Konzept unseres offenen Spezial-AIF “Real Blue Senior Living”, der als Artikel-8-Fonds mit hohem Ambitionsniveau auf Seniorenimmobilien fokussiert ist und je einem prüfbaren Umwelt- und Sozialziel folgt. 

Lesen Sie hier den kompletten Beitrag (Paywall): Immobilienwirtschaft: Das Hadern mit den ESG-Kriterien